Hundeführerlehrgang


 

 

 

 

 

 

Der nächste Hundeführerlehrgang 

startet im April 2019!

 

Anmeldungen werden bereits entgegen genommen !

 

Ausbilder: Sonja Unzeitig,

Werner Clausius, Helge Haubach und Christoph Wenzel

Vorbereitungskurs zum Erlangen der Brauchbarkeitsprüfung


 

 

Geübt wird jeden Samstag, ab 13.30Uhr.

 

Die Kursgebühr beträgt 95,-Euro!

( Reuegeld!)  

 
  


...der Kurs dient unterstützend zur Vorbereitung für BP, HZP und Solms!

Nach Absprache können unter der Woche zusätzliche Übungseinheiten speziell zur Wasserübung angesetzt werden, ggf. auch Einzeltraining.

Es werden nur Hunde mit gültigen Papieren und Führer mit Jagdschein zugelassen! Kursteilnehmer müssen Mitglied in unserem Verein sein!


Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!


Auf Voranmeldung erfolgt eine Einladung zum Anmeldeabend


 

Erstes Zusammentreffen ohne Hunde.

 

Es gibt Informationen über Inhalt, Durchführung, erforderliche Ausbildungsgegenstände und Hilfsmittel für Lehrgang und Prüfung.

 

Zur Anmeldung bitte mitbringen:

Zugelassen sind Jagdhunde, die in einem Zuchtbuch ihrer Rasse eines dem JGHV als Mitglied angehörenden Zuchtvereins eingetragen sind und eine Ahnentafel besitzen.

Weiter auch Jagdhunde, deren Rasse im JGHV vertreten ist und die eine von FCI anerkannte Ahnentafel besitzen.

Bitte die Ahnentafel im Original sowie eine Kopie der Ahnentafel vorlegen, oder eine Kopie der Registrierbescheinigung (Phänotyp-Bestimmung) oder

eine Kopie des Nachweises als direkte Nachkommen (F1 Generation) von Elterntiere, welche beide Jagdgebrauchshunde

gem. Abs. 1 der BPO Hessen sind vorlegen.

Ebenfalls vorzulegen ist der Nachweis einer gültigen Tollwutschutzimpfung



Anmeldungen bitte an:

 

Sonja Unzeitig

Kellerkopf 18

35614 Aßlar

 

Handy: 0151 / 15 75 44 82