Adventstreffen 2017


Am 15. Dezember fand unsere Saisonabschlussfeier/Adventstreffen der Hundeabteilung statt.

 

Alle Führer aus unseren Vorbereitungslehrgängen, Richter, uns unterstützende Revierpächter, Ausbilder, Helfer und sonstige Hundeleute/Interessierte aus dem Dillkreis waren eingeladen!

Allen Hundeführern die in 2017 eine Prüfung oder Leistungszeichen in unserem Verein erfolgreich bestanden hatten, bekamen die Urkunden überreicht. Weitere vereinsfremde Leistungen unserer Führer wurden mitgeteilt. Unsere beliebte Adventstombola stand natürlich auch wieder auf dem Plan.

 

Es war ein sehr geselliger Abend, mit Buffet und viel Spaß.

 

 

 

Hundeschutzwesten


Am Sonntag, den 15. Oktober, lieferte die Firma Sauhund die bestellten Schlagschutzwesten. Der Hersteller persönlich prüfte bei Anprobe die korrekte Passform. Vielen Dank für den super Service an die Firma Sauhund. Herzlichen Dank an Markus Keiner für die Organisation der Westenaktion.

Langschleppen-Prüfung


Am Sonntag, den 15. Oktober, fand im Revier Berghausen unsere zweite Langschleppenprüfung für 2017 statt.

8 Gespanne waren gemeldet und alle konnten die Prüfung bestehen.

 

Es haben bestanden:

 

1200m Schleppe

Lab. Ret., Annafrida vom Roten Weg

Führer: Alexander Eckhardt

 

800m Schleppe

DD, Ayko vom Kreutzturm

Führerin: Petra Holzmann

 

DD, Ayla vom Kreutzturm

Führer: Ulrich Deiß

 

C. Bay. Ret., Belle Linou von den Bexter Höfen

Führerin: Susanne Vorländer-Schmidt

 

DK, Janosch von der Wacholderheide

Führerin: Sabine Eberhard

 

DL, Balino vom Hegemeister

Führer: Markus Keiner

 

PP, Balto von der Borg

Führer: Carsten Göbler

 

KLM, Barko von der Hexenbuche

Führer: Fabian Becker

 

 

Vielen Dank an das Richterteam:

Hans-Oskar Lemke, Mario Müller und Thomas Müller

 

Für die Bereitstellung der Revierflächen bedanken wir uns herzlichst bei Dr. Uli Muskat.

WAIDMANNSHEIL zu weiteren Prüfungen:


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HZP

Markus Keiner mit

DL, Balino vom Hegemeister

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HZP und

Zuchtausleseprüfung PP/ Edgar Heyne-Prüfung

Carsten Göbler mit

PP, Balto von der Borg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HZP und

Zuchtausleseprüfung PP/

Edgar Heyne-Prüfung

Matthias Schäfer mit

PP, Rufus vom Wittenmoor

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HZP

Stefan Berger mit

DD, Arco vom Seenbachtal

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HZP und VGP

Petra Holzmann mit

DD, Ayko vom Kreutzturm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VGP

Barbara Beck mit

GM, Tiro vom Ahler Esch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VPS

Bianca Schäfer mit

Lab.Ret. Morris vom Verstal

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VGP

Sabine Eberhard mit

DK, Janosch von der Wacholderheide

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VGP

Patrick Peutl mit

KLM, Bora vom Scheuernberg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VGP

Holm Pfeiffer mit

DK, Joshi von der Wacholderheide

Gatterbesuch am 8. Oktober in Bad Berka


v. l. Dominik Theiß, Florian Tilp, Fabian Becker und Tim Zimmermann
v. l. Dominik Theiß, Florian Tilp, Fabian Becker und Tim Zimmermann

 

 

 

Liebe Barbara Beck,

 

wir gratulieren Dir von Herzen zu Deinem runden Geburtstag und wünschen Dir weiterhin Gesundheit, Waidmannsheil und viel Freude bei der Hundearbeit.

 

Vielen Dank für Dein großes Engagement/ Deine ständige Unterstützung in allen Belangen der Hundearbeit in unserem Verein.

 

 

5. Oktober 2017

 

Letztes VGP/VPS-Training, am 30.09.2017


Brauchbarkeitsprüfung 2017


Am Samstag, den 23. September 2017, fand die diesjährige Brauchbarkeitsprüfung für Jagdhunde statt.

13 Hunde wurden geführt und erlangten die Brauchbarkeit!


Es haben bestanden:

Rufus vom Wittenmoor

Pudelpointer

Führer: Matthias Schäfer

 

Carlos vom Fresenhorst

Kleiner Münsterländer

Führer: Frank Schüler

 

Balino vom Hegemeister

Deutsch Langhaar

Führer: Markus Keiner

 

Gismo vom Elzerberg

Deutsch Drahthaar

Führer: Dennis Steih

 

Fiete vom Ortsberg

Großer Münsterländer

Führer: Dr. Horst Schneider

 

Adey May´s You Win Again

Chesapaek Bay Retriever

Führerin: Susanne Vorländer-Schmidt

 

California´s A Crazy Izzy

Labrador Retriever

Führerin: Tanja Gerhard

Cleo vom Hellgrund

Großer Münsterländer

Führerin: Désirée Beck

 

Gringo vom Schindwald

Parson Russel Terrier

Führer: Lothar Bausch

 

Clementine-Lilly vom Roten Weg

Labrador Retriever

Führerin: Elisa Eckhardt

 

Balto von der Borg

Pudelpointer

Führer: Carsten Göbler

 

Gordon Devor dvor

Bayrischer Gebirgsschweisshund

Führer: Thomas Schnurr

 

Huel´s Hunter Karl Otto

Labrador Retriever

Führerin: Stefanie Koopmann


Bilder von Sonja Unzeitig , Katja Keiner u. Familie Eckhardt

Bericht folgt in Kürze...


Kursparty, am 1. September.

Vielen lieben Dank an Carsten Göbler und Matthias Schäfer für die Organisation dieser gelungenen Feier!

Vorstehtraining


Am 25. und 26. August trainierte Dr. Ulrich Muskat mit den Gespannen das Vorstehen.

Vielen lieben Dank an Uli für sein Bemühen, die Führer waren wieder ganz begeistert! Ein herzliches Dankeschön an Matthias Schäfer, Revier Aßlar, für die Bereitstellung der Revierflächen und an Désierée Beck für die tollen Aufnahmen.

Erste Hilfe Kurs


Am 26. August fand ein Erste Hilfe Kurs für Jagdhunde statt.

 

Janina Sprügel erklärt wie wichtige medizinische Notsituationen im Jagdbetrieb, sowie auch im Alltag durch erste Hilfemaßnahmen zu entschärfen sind.

Hundeführerlehrgang


 

 

Am 26. August wurden Schleppen geübt!

 

 

Vielen Dank an Roland Schmidt, Revier Mademühlen, für die Bereitstellung der Revierflächen.


Am Freitag, den 1. September, findet der nächste Hundeführerlehrgang statt.


Bilder von Katja Keiner

Bilder von Désirée Beck, vom 19. August

VGP/VPS - Vorbereitung



Am 5. August wurden geübt:

Waldschleppen mit Kanin und Fuchs, Buschieren, Stöbern, Bringen von Fuchs über Hindernis, Standtreiben, Verlorenbringen


Lautnachweis


Die Lautprüfungen fanden statt!

 

Herzlichen Dank an die Verbandsrichter:

Mario Müller

Werner Schmidt

Axel Lauber

Thomas Müller

Hans Oskar Lemke

und Barbara Beck

 

Vielen lieben Dank für die Bereitstellung der Revierflächen:

Helmut Schüßler für das Revier Bermoll

Dr. Torsten Hundt für das Revier Nanzenbach

Dr. Rudi Schönhofen für das Revier Uckersdorf

u. Steffen Bender für das Revier Wissenbach

 

VGP-Gruppe


Bilder von Steffen Bender, vom 22. Juli

Abschluss der Welpen-Gruppe



Am Sonntag, den 18. Juni, war Abschlusstreffen der Welpengruppe 2017.

 

Florian Tilp hatte die Gruppe zur Wasserarbeit eingeladen, wo die "Kleinen" ihre ersten Erfahrungen mit Schilfbewuchs machen konnten. Im Anschluss wurde am Hofgut am Markstein in geselliger Runde der Grill bestückt. Vielen lieben Dank an Florian und Jutta Tilp für die Bemühungen.

 

Eine tolle Truppe mit viel Spaß bei den Treffen.

Weiterhin viel Freude und Erfolg mit Euren kleinen Großen. Wir freuen uns Euch in den weiterführenden Kursen begleiten zu dürfen und sind gespannt wie sich Eure Hunde weiter entwickeln.

 

Danke für die schöne gemeinsame Zeit!

Sonja und Christoph


Bilder vom 18. Juni                                         Fotografie: Désirée Beck

ANSCHUSS - SEMINAR

mit Martin Koslowski


Am Samstag, den 10. Juni, fand ein Anschuss - Seminar mit Nachsuchenführer Martin Koslowski statt.

 

Um 10:30Uhr traf man sich im Landhaus Hui Wäller, für den theoretischen Teil.

Themen:

- Verhalten vor und nach dem Schuss

- Wildanatomie

- Rechtliche Situationen bei Nachsuchen

- Anschussbestimmung

- Geschosswirkung

 

Nach einem gemeinsamen Mittagessen rückten die Teilnehmer, für den praktischen Teil, in das Revier Rodenroth ab.

Dort wurden verschiedene Anschüsse von den Teilnehmern genauestens untersucht, bestimmt und anschließend gemeinsam mit Martin Koslowski besprochen.

 

 

 

 

 

Lieber Martin,

vielen lieben Dank für Dein großes Engagement!

 

Du hast uns einen sehr informativen und wirklich tollen Tag, rund um das Thema Anschuss, ermöglicht.

Dankeschön!!

 


 

 

 

 

Vielen Dank an die fleißigen Helfer, Friedhelm Kraut und Jochen Unzeitig.

In den frühen Morgenstunden hatten sie bereits den praktischen Teil vorbereitet.

 

 

Danke auch an Julian Koslowski. Er wirkte bei dem theoretischen Teil mit und organisierte die Technik.


Wir GRATULIEREN - Waidmannsheil!


 

 

 

 

 

 

Martin Koslowski und HS Rüde Landor vom Lönsbruch

erhalten

Gussone-Wanderpreis,

Verein Hirschmann


Der Gussone-Wanderpreis, vergeben vom Verein Hirschmann, für die beste Hauptprüfung (HP) wurde dieses Jahr an

„Landor vom Lönsbruch“ und seinem Führer Martin Koslowski, Eschenburg-Wissenbach verliehen.

 

Ausgezeichnet wurde eine Hauptprüfung vom 01. November 2016 in einem hiesigen Rotwildrevier, auf einen jungen Hirsch der Klasse 3. Die HP wurde von den Richtern Jürgen Schlüter (Verein Hirschmann) und Detlef Herpel (Klub Bayrischer Gebirgsschweißhunde) mit dem 1. Preis und den Wertziffern „8888“ dotiert.

Jürgen Schlüter berichtete auf der Jahreshauptversammlung des Verein Hirschmann 2017 im Schloss Laubach und im Hirschmannbrief 2016 unter dem Titel „Hauptprüfung bei Gelegenheit in den Lahn-Dill Bergen“ von dieser anspruchsvollen Arbeit (Laufschuss) und den besonderen Leistungen von Hund und Führer.

 

Der Verein Hirschmann hat das Gespann „Landor vom Lönsbruch“ und Martin Koslowski zur Internationalen Schweißhunde-Verbandsprüfung (ISHV) benannt.

Das Gespann wird den Verein Hirschmann, Anfang September in Elm, im Kanton Glarus (Schweiz) bei der ISHV vertreten. Bei dieser Prüfung werden 16 Mitgliedsvereine, aus 15 europäischen Ländern je ein Gespann aufstellen und den Prüfungssieg anstreben.

 

 

Lieber Martin,

weiterhin viel Erfolg in Prüfung und Praxis mit Deinem Landor!

 

Suchenheil!

 

Kursbild vom 13. Mai


es fehlen: Petra Holzmann, Tim Zimmermann, Dominik Theiss, Stefan Berger, Stephanie Koopmann, Elisa Eckhardt, Dennis Steih, Florian Tilp, Marion Verweyen-Flamme
es fehlen: Petra Holzmann, Tim Zimmermann, Dominik Theiss, Stefan Berger, Stephanie Koopmann, Elisa Eckhardt, Dennis Steih, Florian Tilp, Marion Verweyen-Flamme

Schwarzwildgatter in Thüringen


Am 7. Mai trainierten 11 Gespanne, im Übungsgatter in Bad Berka, die Arbeit und das korrekte Verhalten am Schwarzwild.

Gruppe am Vormittag


v. l.: Lothar Bausch, Alexander und Elisa Eckhardt, Christoph Wenzel, Jörg Schneider u. Frau, Frank Schüler

Gruppe am Nachmittag


v. l.: Markus Keiner u. Sohn, Petra Holzmann, Ulrich Deiß, Axel und Jasmin Lauber



Seminar-Wochenende mit Winfried Edelmann!


 

 

 

Thema

 

Rundreise durch die Ausbildung von Jagdgebrauchshunden.

Bekanntes und neue Wege!

 

 

Winfried Edelmann

 

 

 

1. Seminartag, am 29. April


2. Seminartag, am 30.April


Die Welpen-Gruppe stellt sich vor:


15. April

Waldspaziergang, Spielzeit und Kennenlernen, Abrufen und Anleinen, Nasenarbeit mit ersten Enten- und Kaninchenschleppen!

Langschleppen - Prüfung


v. l.: Fabian Becker, Holm Pfeiffer, Dirk Hill, Leonie Muskat, Dr. Ulrich Muskat, Thomas Müller, Bianca Schäfer, Hans Oskar Lemke, Barbara Beck,. Alexander Eckhardt, Christoph Wenzel und Sonja Unzeitig


 

Am Sonntag, den 9. April, fand im Revier Berghausen eine Langschleppenprüfung statt.

6 von 8 gemeldeten Gespannen konnten die 800m Haarwildschleppen mit Bravour meistern.

 

Vielen Dank an das Richterteam: Hans Oskar Lemke, Thomas Müller, Barbara Beck und Notrichter Werner Clausius

 

 

Ein herzliches Dankeschön an das Revier Berghausen. Lieber Uli Muskat, Du hast Dir so eine große Mühe gemacht, um uns diese Prüfung zu ermöglichen. Tolle, weite Flächen sorgten für beste Bedingungen und sogar für Kaiserwetter hast Du gesorgt - Danke!!!


Es haben bestanden:

 

 

 

Joshi von der Wacholderheide

Deutsch Kurzhaar

 

Führer: Holm Pfeiffer, Aßlar

 

 

 

 

Annafrida vom Roten Weg

Labrador Retriever

 

Führer: Alexander Eckhardt, Manderbach

 

 

 

Tiro vom Ahler Esch

Großer Münsterländer

 

Führerin: Barbara Beck, Fleisbach

 

 

 

 

Morris vom Verstal

Labrador Retriever

 

Führerin: Bianca Schäfer, Oberscheld

 

 

 

Amadeo il Leone

English Springer Spaniel

 

Führerin: Leonie Muskat, Aßlar

 

 

 

Harras vom Jura-Grund

Deutsch Drahthaar

 

Führerin: Sonja Unzeitig, Beilstein

Vorstehtraining


Am Sonntagnachmittag, den 2. April, trainierten einige Gespanne für die anstehenden Jugendsuchen!

 

Herzlichen Dank an Dr. Uli Muskat für sein Bemühen und vielen Dank an das Revier Aßlar für die Bereitstellung der Übungsflächen!

Bringtreue - Prüfung


Am 12. März 2017 konnten alle gemeldeten Hunde das Leistungszeichen bestehen!

v. l.: Christoph Wenzel, Bianca Schäfer, Werner Schmidt, Sonja Unzeitig, Holm Pfeiffer, Mario Müller u. Thomas Müller
v. l.: Christoph Wenzel, Bianca Schäfer, Werner Schmidt, Sonja Unzeitig, Holm Pfeiffer, Mario Müller u. Thomas Müller

Die Prüfung wurde im Revier Sinn-Fleisbach durchgeführt. Vielen Dank an die Revierpächter, Barbara und Hans-Werner Beck, für die Bereitstellung der Prüfungsflächen.

Ebenso bedanken wir uns herzlichst bei dem Richterteam:

Mario Müller, Werner Schmidt und Thomas Müller

Es haben bestanden:

 

 

 

 

 

 

 

 

Morris vom Verstal, Labrador Retriever

Führerin: Bianca Schäfer

 

 

 

 

 

 

 

Joshi von der Wacholderheide,

Deutsch Kurzhaar

Führer: Holm Pfeiffer

DD, Anton von der Schmiede, Führer: Florian Tilp
DD, Anton von der Schmiede, Führer: Florian Tilp

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

R.I.P. Anton!

6. März 2017

 

 

 

Vorbereitung Jugendsuche


....herrliches Vorstehbild!
....herrliches Vorstehbild!

Am Samstag, den 4. März 2017, fand im Revier Rodenroth ein Training zur Vorbereitung der VJP statt.

12 Gespanne übten Suche, Schussfestigkeit und Vorstehen.